Reviewed by:
Rating:
5
On 27.03.2020
Last modified:27.03.2020

Summary:

Neben dem umfangreichen Sportwetten-Angebot, Sicherheit und Dienstleistung bei 777 zu erhalten. Allerdings fehlt ihnen die Erfahrung, welche das Online Casino betreibt. Zu den Roulette Spielen im Vulkan Vegas Casino.

Comdirect Erfahrung

Nachdem ich kürzlich die Volkswagenbank einem Test unterzogen habe, nehme ich mir jetzt die Angebote der comdirect Bank vor. Sie ist die Onlinetochter der. würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. # Alles in allem sehr positiv. Die Gebühren für Aktientrades sind viel zu hoch (da würde ich einen anderen Anbieter wählen, aber bitte nicht Flatex!). Die Kontoführung funktioniert super. Der Kundensupport ist gut.

Erfahrungen mit Comdirect (227)

Nachdem ich kürzlich die Volkswagenbank einem Test unterzogen habe, nehme ich mir jetzt die Angebote der comdirect Bank vor. Sie ist die Onlinetochter der. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur comdirect. # Alles in allem sehr positiv. Die Gebühren für Aktientrades sind viel zu hoch (da würde ich einen anderen Anbieter wählen, aber bitte nicht Flatex!). Die Kontoführung funktioniert super. Der Kundensupport ist gut.

Comdirect Erfahrung Daten & Fakten zu comdirect Video

🚀 FINGER WEG VON COMDIRECT 🏆 DAS SPRICHT GEGEN COMDIRECT 🏆 COMDIRECT KRITIK \u0026 DEPOT NACHTEILE

Auch Canasta Online Kostenlos muss natГrlich immer der Canasta Online Kostenlos Casino Bonus Code angegeben werden. - Die Konten der comdirect im Test

Da ich das Onlinebanking sehr häufig nutze, war mir eine einfache Bedienung wichtig und diese war bei comdirect gegeben. Angeblich soll es dank der App keine Unterschiede mehr zwischen stationärem Trading z. Zur aktuellen Lage: Kein Entgegenkommen mit einer Stundung. Man kann automatisch nach der Anmeldung mit jeder Aktie oder jeden Optionsschein handeln, egal ob der Totalverlust Pure Vpn Kostenlos ist oder nicht. Ich werde mich nun nach eine Alternative umschauen oder doch bei Gegenteil Von Anstieg jetzigen Bank bleiben. Eröffnet habe ich Drück Glück De Konto vor ziemlich genau einem Jahr. Natürlich haben wir comdirect noch einmal selbst getestet und die wichtigsten Konditionen noch einmal genau unter die Lupe genommen. Wer weltweit handelt, zahlt 7,90 Euro plus einer Provision von 0,25 Prozent vom Handelsvolumen. Damit wird Adult Friend Finder.Com zu Paysafecard Per Lastschrift Übersicht verholfen und es spart wertvolle Zeit Das Online Banking strahlt durch Klarheit und Übersichtlichkeit. Stopp-Loss Löschung dauerte über 3 std und in Währung Rs In Euro Zeit war auch keine telefonische Verkaufsorder möglich Comdirect Erfahrung. Einen praktischen Rückrufservice als zusätzliches Angebot konnten wir leider nicht entdecken. Ich eröffnete ein Girokonto mit kostenloser Kreditkarte und Sparkonto. Slots Spiele Kostenlos gut gefällt mir auch, dass man 3 mal im Jahr kostenfrei Bargeld einzahlen kann ab dem 4. Ich bin sehr froh, von der Comdirect zu Poker Split Pot anderen Bank gewechselt zu haben. Erfahrung zum Depotwechsel. Die comdirect ist nach meinem Empfinden eine sehr gute Onlinebank mit fast allen Leistungen und Angeboten, die sich der Kunde wünscht. Zur Bank kam ich durch eine Depotübertragsaktion (,-- Prämie für ,-- Wertpapierübertrag). Ein sehr großzügiges Angebot und ich griff zu. Fazit des Comdirect Test. Insgesamt lässt sich sagen, dass die Commerzbank-Tochter vor allem für die Kunden sehr gut geeignet ist, die schon ein wenig Erfahrung im Bereich der Geldanlage gesammelt haben. Denn die zahlreichen Funktionen und das umfangreiche Angebot lassen sich nur dann optimal nutzen, wenn schon vor der Eröffnung des Depots. Der Broker Comdirect ist aus meiner Sicht für langfristig orientierte Anleger und aktive Trader geeignet. Handelsangebot, Plattformen, Sicherheit, Schulungsbereich und Kundendienst resultierten im Test in guten Erfahrungen. Comdirect ist eine deutsche Direktbank mit viel Erfahrung und Sitz in Quickborn. Die Bank richtet sich ausschließlich an Privatkunden. Die Bank richtet sich ausschließlich an Privatkunden. Sie wurde als Tochterunternehmen der renommierten Commerzbank ins Leben gerufen, hat jedoch eine komplett eigene Produktpalette. Aktuell liegen uns Bewertungen zur comdirect in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 81 % positive Erfahrungsberichte, 10,1 % neutrale Bewertungen und 8,9 % negative Erfahrungen.
Comdirect Erfahrung Comdirect: welche Erfahrung macht man mit den Aktions- und Zusatzangeboten? 10 von 10 Punkte sprechen eine klare Sprache. Auch bei den Aktionen und Zusatzangeboten setze comdirect im großen Depot-Test von fit-to-be.com den Testmaßstab. etoro Jetzt zum Aktien Broker des Monats eToro.8/ Die Standardprozesse bei der comdirect laufen nach meiner Erfahrung. Dazu zähle ich die zügige Kontoeröffnung per Postident-Verfahren und auch die Zusendung der Karten (Kreditkarte und Girokarte) sowie separat dazu die PINs. Innerhalb von ca. einer Woche konnte ich fit-to-be.com ist für mich aber nichts Außergewöhnliches/5(). 5/22/ · Comdirect ist trotz der eigenen Erfahrung selbst nicht der Kreditgeber, stattdessen findet eine Vermittlung von Krediten über die SWK Bank statt. Mit klassischen Laufzeiten zwischen 12 und Monaten reicht das private Kreditangebot von Kleinkrediten von Euro bis zu maximalen Beträgen von fit-to-be.coms:
Comdirect Erfahrung

Unmöglich, ich war lange Kunde der comdirect aber das geht zu weit. Lieber zu einer ausländischen Bank als diese unfähigen deutschen Banken mit ihren dumm-dreisten Kundenservices weiter zu ertragen.

Kein Zugriff auf das Geld möglich. Jedesmal gibt es andere Informationen, man hat das Gefühl man spricht mit einem Callcenter das auch Zeitschriften vertreibt.

Geht am Montag zum Anwalt zur Freigabe der Konten. Nach 10 Jahren Kundenbeziehung wird man behandelt wie der letzte Dreck und die Bank blockiert das gesamte Guthaben.

Ich vermute die Verschmelzung mit der Commerzbank steht da in einem Zusammenhang. Also doppelt. Das führt dazu, dass ich nicht über mein volles Guthaben verfügen kann.

Ist der Bank das Geld ausgegangen um ihre Software in Ordnung zu bringen? Ich empfinde das als unverschämt. Dabei müssen allerdings nur vergleichsweise wenige Daten angegeben werden: Vorname, Nachname und E-Mail reichen.

Die Laufzeit des Demokontos ist auf 30 Tage begrenzt , dieser Wert liegt im gesunden Mittelfeld zwischen tägigen und unbegrenzt nutzbaren Demokonten.

Das comdirect-Demokonto ist mit fiktiven Im Depot findet sich bereit eine vorgefertigte Watchlist, als Nutzer kann man weitere individuelle Watchlists in unbegrenzter Zahl anlegen.

Komplettiert werden die realistischen Erfahrungen im comdirect-Demokonto durch die exzellente Qualität der Kursdaten.

Auf dieser Basis können auch professionelle Trader gut arbeiten , die Infrastruktur der Commerzbank im Rücken zahlt sich also auch für comdirect-Kunden aus.

Die ersten Schritte in diesem CFD-Demokonto fallen auch Einsteigern leicht , selbst blutige Anfänger, die noch nie ein Depot von innen gesehen haben, dürften sich schnell zurechtfinden.

Die entsprechenden Buttons sind gut zu finden und die Bedienung ist intuitiv. Die grafische Oberfläche der Software kann übrigens an die eigenen Vorlieben und an besondere Trading-Anforderungen angepasst werden.

Dazu können sie mit verschiedenen Tabs versehen werden. Da wir den Demokonto-Test untertags durchgeführt haben und sich die probeweisen Trades nicht in Richtung Margin Call Aufforderung zum Nachschuss entwickelt haben, sind im Test keine Warnhinweise aufgetaucht.

Es gibt sie aber, dies ist sehr hilfreich. In einem entsprechenden Fenster tauchen Warnungen zum bevorstehenden Handelsschluss und zu Margin Calls im Fall der Fälle gut sichtbar auf.

Es kann sogar noch schneller gehen, falls man das Menü nutzt, in dem alle offenen Positionen zusammengefasst sind. Dies ist zum Beispiel hilfreich, um kurz vor Handelsschluss viele offene Positionen gleichzeitig glattzustellen — und so die drohenden CFD-Overnight-Finanzierungskosten zu sparen.

Die Software und neue Trading-Strategien können in Ruhe, risikolos und in einem realistischen Marktumfeld auf Basis von Echtzeitdaten ausprobiert werden.

Als Trader darf man den himmelweiten Unterschied zwischen fiktivem Kapital und echtem Geld natürlich nicht unterschätzen.

Stress und Anspannung erreichen beim echten Trading schnell ganz andere Werte. Auch darauf sollte man sich während der Demokonto-Nutzung bestmöglich vorbereiten.

Das Demokonto lief im Härtetest von Brokervergleich. Im Demokonto selbst wird man Werbung verschont, da man bei der Registrierung eine E-Mail angegeben muss, kann es aber sein, dass man einiges an Werbung von comdirect erhält.

Allzu aggressive Werbung ist angesichts der Qualitäten des Demokontos eigentlich auch nicht nötig. Nach unserer Erfahrung ist das CFD-Demokonto von comdirect ein gutes, übersichtliches Konto , in dem alles sehr intuitiv funktioniert und das dadurch selbst für Anfänger leicht verständlich ist.

Diese von der comdirect selbst entwickelte Software-Lösung erfüllt, der Name deutet es bereits an, professionelle Standards.

Die Nutzung der Software kann kostenlos sein , allerdings nur wenn mehr als 15 Transaktionen pro Monat durchgeführt werden. Unerfreulich , aber für eine professionelle Trading-Software immer noch völlig im Rahmen.

Anders sieht es beim klassischen Trading aus, hier kann der richtige Orderzusatz den Unterschied zwischen Gewinn- und Verlust-Trade machen.

Das comdirect-Depot war für uns unter diesem Gesichtspunkt etwas enttäuschend. Dies ist nicht schlecht, aber mehr Möglichkeiten wären besser , vor allem für erfahrene Trader, die ihre Transaktionen sehr genau planen möchten.

Wäre zum Zeitpunkt einer Finanzkrise aber nett gewesen, Menschlichkeit wird hier klein geschrieben.

Meine wertvolle Zeit vergeudet. Schon cool, wenn man im Ausland feststeckt und dringlich etwas nötig hat. Aus dem Ausland kann ich schlecht meine Identität bei der Post bestätigen.

Zur aktuellen Lage: Kein Entgegenkommen mit einer Stundung. Keine empathischen Mitarbeiter. Man wurde nur ausgelacht. Das ist nicht seriös und gerade jetzt nicht menschlich.

Ich bin entsetzt und empört. Abgesehen von einer sehr langen Wartezeit am Telefon. Natürlich ist es eine Online-Bank, trotzdem kann man Menschlichkeit erwarten.

Der Service nicht vorhanden, keine Mitarbeiter sind verfügbar. Noch mal zum Mitschreiben: Der Service ist nicht schlecht oder eingeschränkt: Es gibt keinen Service.

Es ist niemand da. Übersetzung: Wir müssen jeden Cent einsparen, bis der Service de facto nicht mehr existiert. Dann könnt ihr den Laden doch auch gleich ganz dicht machen, das verursacht die geringsten Kosten.

Achtung: Ganz miese Masche und Kostenfalle bei comdirect. Ich habe in Thailand so pro Abhebung ca. Von wegen kostenlos weltweit Geld abheben.

Die Bank ist teurer als alle Banken, die ihre Gebühren klar angeben, dafür aber den tagesaktuellen Wechselkurs berechnen.

Eine echte Abzocke. In dieser Zeit keine Käufe möglich, nur Verkauf bzw. Wer das nicht getan hat, trägt eventuell entstandene Verluste als Kunde in voller Höhe.

Seitens comdirect keinerlei Kulanzangebot. CFD läuft seit heute morgen Nachdem meine bisherige Direkt-Bank für meine Begriffe zu stark an der Gebührenschraube gedreht hat, habe ich zusätzlich zu meinem ca.

PostIdent war nicht erforderlich, da es bereits bei Depot-Eröffnung durchgeführt wurde - die erforderlichen Karten usw. Wermutstropfen: Da ich durch mein Depot bereits Patient bei comdirect war, bekam ich ich keine Prämie für die Girokonto-Eröffnung.

Ich habe keinerlei Grund zu Beanstandungen beim Online-Banking. Begeistert bin ich von der Photo-Tan: besser geht es nicht.

Kein Zugriff auf offene Trades, keine Auskunft wissen wir selber nicht , keine Kulanz. Am Ende 4. Ich kann nur jedem davon abraten.

Kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland mit Visa-Karte sind keinesfalls kostenlos. Des Weiteren kommen Fremdgebühren der ausländischen Bank dazu.

Fazit: Jede Kreditkarte eines anderen Geldinstituts schneidet unterm Strich deutlich günstiger ab.

Man kann hier auch von arglistiger Täuschung sprechen. Ich bin seit über einem Jahr Kunde bei der Comdirect Bank und bin sehr zufrieden.

Ich habe mir ohne Schwierigkeiten ein Depot eröffnen können. Meine Unterlagen zum Einloggen erhielt ich allerdings erst nach 2 Wochen, wobei ich alle Unterlagen zur Hand hatte, um in mein Depot zu gelangen.

Die erstellte Anleitung von der Comdirect Bank für die Kontoeröffnung und für das Einloggen ins Depot sind verständlich formuliert worden, sodass von meiner Seite keine weiteren Fragen entstanden sind.

Das Onlinebanking der Comdirect Bank ist sehr praktisch, sodass ich an den Funktionen des Anbieters nicht zu bemängeln habe.

Bei der Kontoeröffnung habe ich statt eines PostIdents die Verifizierung mit einem Videoanruf vorgenommen und wurde von Kundenservice freundlich entgegengenommen und problemlos bei allen Schritten begleitet.

Der Ablauf der Verifizierung verlief sehr schnell und reibungslos, sodass keine langen Wartezeiten entstanden sind.

Ich finde es sehr gut, dass es keine Gebühren für eine Kontoführung gibt. Ein kleiner Nachteil in meinen Augen ist aber die etwas hohe Gebühr für eine Order, sodass kleine Beträge beim Investieren in Aktien sich kaum lohnen.

Ich war langjähriger Kunde bei der Comdirect Bank und war prinzipiell immer sehr zufrieden mit allem.

Daraufhin habe ich eine Aufforderung der Comdirect Bank erhalten, den Ursprung des Geldes zu erklären.

Ich habe erklärt, dass es nicht möglich ist, über Jahre angespartes Geld durch Kaufverträge etc. Weshalb und warum, konnte mir kein Mitarbeiter der Bank sagen.

Die Bank hat durch diverse Engagements durch mich einiges an Gebühren verdient, sodass ich annahm, dass die Bank kein Interesse daran hat, mich als Kunden zu verlieren.

Aber weit gefehlt. Mein Rat: Bringt kein Geld zur Comdirect, dessen Ursprung ihr nicht schriftlich detailliert erklären könnt, insbesondere dann nicht, wenn es sich um hart erarbeitetes und mühevoll angespartes Geld handelt.

Nach weiteren Werktagen kam dann die Bestätigung von Comdirect per Post mit allen Zugangsdaten, die für das Depot wichtig sind. Bei diesem Prozess traten keinerlei Probleme auf.

Das Online-Trading System der Bank gefällt mir sehr gut, man konnte sich schnell einarbeiten in den Aufbau der Website und bei Schwierigkeiten stand rund um die Uhr ein telefonischer Support zur Verfügung.

Ich bin seit über 10 Jahren bei der comdirect Kunde und aktuell nur noch unzufrieden. Es gibt einfach keinen Support mehr. Ich laufe nun seit 3 Monaten einer Korrektur hinterher.

Ich werde heute Abend noch mein Depot und mein Girokonto auflösen. Aber selbst die Androhung hat nicht gefruchtet. Ich bin im Oktober zu comdirect gewechselt und habe das einfache Girokonto inkl.

Visa-Kreditkarte und kostenlosem Tagesgeldkonto eröffnet. Mehrere Sicherheitsfaktoren waren gegeben Personalausweis, Unterschriftsprobe live, Emailbestätigung und schon ging es los.

Ich konnte mich danach sofort einloggen und den persönlichen Bereich online erkunden. Das Onlinebanking ist sehr einfach. Mit der passenden photoTAN-App dazu sind Überweisungen schneller erledigt, als ich das von meiner vorherigen Bank vor Ort, trotz Onlinebanking, kannte.

Man kann sogar zwischen unterschiedlichen Verfahren für eine Überweisung wählen. Sogar Geldeingänge und Ausgänge sind in Echtzeit zu verfolgen, wenn man das möchte die Höhe ab wann eine Meldung erfolgen soll kann individuell eingestellt werden.

Bezüglich der Kreditkarte hatte ich einige Fragen, da ich zuvor noch keine hatte. Der Kundenservice war telefonisch direkt erreichbar und hat mir meine Fragen sofort und freundlich beantwortet.

Im persönlichen Bereich gibt es viele Features mit denen man sein Geld selbst gut verwalten kann. Es gibt einen Finanzmanager in den man seine Einnahmen und Ausgaben eintragen kann und diese Kategorien zuordnen kann um einen Überblick zu erhalten.

Da ich es aus Sicherheitsgründen ablehne, mein Smartphone in irgendeiner Weise fürs Banking zu nutzen sowie beruflich jede Menge anderer technischer Zugänge bereits vorhalte, wollte ich nicht noch einen weiteren Zugang.

Die Bank interessiert es nicht. Ironie aus. Nun komme ich an keine Daten Steuerbescheinigung und auch nicht mehr an mein Geld.

Ich hatte schon vor der Umstellung die Bank angeschrieben, aber eben ohne Ergebnis. Hätte ich das gewusst oder der Comdirect schon eher vertraut: das ist cooles, modernes Banking der unbekannten Art.

Wenn du von der Sparkasse kommst, kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Hotline, zum Anfang hat man Fragen, super nett.

Sogar eine separate Aktienapp ist verfügbar. Übersichtlich und transparent bei den Abbuchungen. Keine Verwahrkosten für Guthaben, kostenloses Girokonto.

Heute würde ich auch ohne Wechselprämie sofort umziehen. Comdirect ist eine ganz klare Empfehlung! Ich besitze nun schon seit fünf Jahren ein Konto bei der comdirect und bin wirklich begeistert, wie einfach alles über das Internet zu erledigen ist.

Schon die Kontoeröffnung war kinderleicht, da ich bereits nach wenigen Tagen die nötigen Unterlagen per Post zugeschickt bekam.

Ich finde es völlig unproblematisch, dass es sich bei der comdirect, wie der Name schon sagt, um eine Direktbank handelt.

Ich verzichte gerne auf einen persönlichen Ansprechpartner, wenn dadurch alles unkomplizierter wird. Ich kann zum Beispiel einfach eine Nachricht über die Postbox schreiben, wenn es Probleme geben sollte.

Aber um ehrlich zu sein habe ich bis heute niemanden wegen irgendwelcher Probleme o. Da ich sehr viel reise, ist die kostenlose comdirect VISA-Card perfekt für mich, weil ich hiermit überall Geld abheben kann, wo es keinen Euro gibt.

Inzwischen nutze ich auch das Depot bei der comdirect, weil es einfach die besten Konditionen bietet und super leicht zu bedienen ist, gerade für mich als eher Unerfahrene in dem Bereich, ist das wirklich Gold wert.

Das Girokonto, mit dazugehörigem Tagesgeldkonto und der kostenlosen Visa-Card kann ich nur jedem empfehlen, der nach einem neuen Konto sucht.

Vor 1,5 Jahren wechselte ich von meiner örtlichen Sparkasse zur Comdirectbank. Der Grund hierfür waren stetig steigende Kosten in Form von Kontoführungsgebühren.

Ich zahle hierfür nicht einen Cent Gebühren. Ich erhielt die Zugangsunterlagen binnen anderthalb Wochen.

Die Benutzeroberfläche im Onlinebankingbereich ist sehr übersichtlich, was ein riesen Pluspunkt im Vergleich zu anderen Banken und Brokern ist. Daueraufträge, Überweisungen und Aktientrades werden termingerecht umgesetzt.

Der Support ist schnell und einfach, sowohl online als auch telefonisch zu erreichen. Hierbei wurde bisher jede meiner Fragen kurz und aussagekräftig beantwortet.

Die Comdirectbank ist Teil der Cashgroup, weshalb in jeder Stadt ausreichend Möglichkeiten bestehen, einen Bargeldautomaten zu finden, sodass keine unnötigen Gebühren für Geldabhebungen entstehen.

Als einzigen Negativpunkt sehe ich, dass es im Vergleich zu anderen Onlinebrokern nur wenige Aktien sparplanfähig sind.

Hier arbeitet die Comdirect jedoch stetig am Ausbau des Angebots, auch unter Einbeziehung der Kunden, was in meinen Augen sehr für die Bank spricht.

Auf der Suche nach einer neuen Bank, bei der ich weder Kontoführungsgebühren bezahlen, noch einen monatlichen bestimmten Betrag einzahlen wollte, bin ich auf der Internetseite der comdirect gelandet.

Ich empfand die Internetseite als sehr strukturiert und informativ und entschied mich, ein Girokonto bei dieser Bank zu eröffnen. Die Kontoeröffnung war unkompliziert, der Online-Antrag war schnell mit meinen persönlichen Daten gefüllt, ich konnte sogleich festlegen, ob ich eine kostenlose Kreditkarte beantragen, einen Dispositionskredit einrichten oder zusätzlich ein Depot eröffnen möchte.

Nach dem der Antrag online abgeschickt wurde, habe ich meine Identität bei der Post bestätigen lassen. Dies ist kostenlos und alle erforderlichen Unterlagen können sofort ausgedruckt werden.

Im Laufe der nächsten Woche habe ich dann auch schon meine Kontonummer und die Zugangsdaten per Post erhalten. Ich konnte mich mit den Daten auch sofort im System der comdirect anmelden und meine Bankgeschäfte neu regeln.

Das hat sehr gut geklappt und ich habe zudem noch eine Geldprämie dafür bekommen. Mittlerweile nutze ich neben dem klassischen Onlinebanking die comdirect App, bei der ich auf alle für mich wichtigen Funktionen des Online-Bankings zugreifen kann.

Allerdings musste ich die App auf meinem neuen Tablet neu installieren, was sich aufgrund des zweistufigen Anmeldeverfahrens als schwierig erwies.

Prompt wurde mein Zugang komplett gesperrt. Mit Hilfe der Zugangsdaten konnte ich meinen Onlinezugang per Telefonhotline aber wieder sehr leicht entsperren.

Ich habe vor ein paar Jahren bei der Comdirekt ein Konto eröffnet. Die Eröffnung war einfach durchzuführen und war Schritt für Schritt erklärt.

Alles lief online ab und es musste sich durch einen Gang zur Post legitimieren. Das war alles sehr einfach und selbsterklärend.

Die Post sendete alle Unterlagen direkt an die Bank. Nach einigen Tagen erhielt ich Post mit allen nötigen Informationen zu meinem Konto.

Mir wurde innerhalb der nächsten Tage meine Kreditkarte und Girokarte zugesendet. Alles lief problemlos und wie von selbst ab.

Das Onlinebanking wurde ebenso schnell abgearbeitet. Innerhalb weniger Tage hatte ich alle Unterlagen. Und konnte problemlos mit dem Onlinebanking beginnen.

Sowohl die Homepage als auch die App von comdirect ist übersichtlich gestaltet und hat bis jetzt immer funktioniert. Der Kundenservice musste ich bis jetzt noch nicht kontaktieren, da bei mir noch keinerlei Probleme aufgetreten sind.

Sehr positiv finde ich bei comdirect, dass keine Kontoführungsgebühren anfallen und das Girokonto somit kostenlos läuft. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand was sein Konto betrifft.

Somit muss jeder, der auf dem Land wohnt, erst etwas weiter fahren. Mein Depot bei der Comdirect habe ich vor gut drei Monaten eröffnet. Meine Identität habe ich dabei zum ersten Mal via Videochat nachgewiesen.

Der Mitarbeiter war sofort erreichbar und wirklich super hilfsbereit. Der Vorgang war in wenigen Minuten abgeschlossen. Als dann noch die Login-Daten mit der Post kamen, konnte es losgehen.

Sehr anwenderfreundlich und praxistauglich finde ich, dass eine eingegebene TAN immer für eine gewisse, von der Aktion abhängige, Zeit legitimiert.

Diese Funktion wünsche ich mir bei all meinen Banken! Nicht so gut gefällt mir jedoch, dass nicht alle Funktionen auch in der App nutzbar sind.

Der Freistellungsauftrag kann beispielsweise nur über die Internetseite eingesehen und geändert werden. Ich habe noch ein weiteres Tagesgeldkonto bei einer anderen Bank.

Wenn ich dort morgens anrufe, ist das Geld abends auf dem Gitokonto. Auch hier legt mir die comdirect nur Steine in den Weg. Dass ich einen Depotübertrag nicht per Fax beauftragen kann lasse ich mir noch eingehen.

Aber dass die comdirect das Übertrags-Formular meiner neuen Bank nicht akzeptiert, sondern ich gexakt die gleichen Angaben noch einmal — aber unverzichtbar — auf einem comdirect-Formular eintragen muss, das ist reine Schikane.

Vor allem, da die comdirect andersherum ebenso ein inhaltsgleiches Formular wie meine neue Bank anbietet, um das Depot von einer anderen Bank auf die comdirect zu übertragen.

Dabei hat sich im Nachhinein herausgestellt was allerdings auch wieder etliche Tage zur Klärung benötigte , dass die bemängelten Details beim Verkauf von Anteilsbruchstücken gar nicht erforderlich sind.

Fazit und Bewertung Comdirect ist ein seriöser Broker, bei dem jede Form von Betrug ausgeschlossen ist. Wir übernehmen keine rechtliche Verantwortung für Verluste oder Schäden, die dem Benutzer durch die Verwendung der Inhalte entstehen können.

Für etwaige Verluste kann der Betreiber dieser Website rechtlich nicht verantwortlich gemacht werden. So und Creditoren sind eigentlich Gläubiger.

Gemacht und getan schickte ich den Vertrag mit Unterschrift per mail zu beiden zurück. Wie oben schon geschrieben hatte ich dann innerhalb von 24 h das ganze widerrufen.

Nach zwei Wochen bekam ich Post das der Kredit immer noch reserviert ist. Nach nochmaligen Telefonanrufen der Glaubwürdigkeit wegen mit einem Mitarbeiter der Sky-finance sagte man mir, wenn ich die Kaution steht alles im Kleingedruckten im Vertrag drin in Höhe von über EUR zahle, dann wird der Betrag überwiesen.

Okay ich verlangte dann eine Aktualisierung des Ratenplans und Neudatierung des Vertragsbeginns. Laut Aussage am Telefon wäre alles kein Problem und ich bekam später nur eine Ergänzung des Vertrages, wo ich diesmal die Anschrift meiner Bank im Creditorenfeld eintragen müsse und das Datum vom ersten Vertrag übernehmen soll und die Kaution zur Überweisung veranlassen möge.

Die Kaution konnte ich allerdings erst zwei Wochen später zahlen, und dann war Ruhe. Also rief ich nochmal an und fragte wann endlich der Betrag überwiesen wird.

Also bezahlte ich die erste Rate und wartete. Paar Tage später rief ich wieder an, weil das Geld immer noch nicht da war und siehe da, diesmal bekam ich wirklich einen kompetenten Sachbearbeiter der mich über das ganze aufklärte.

Nach dem Hinweis dass ich überhaupt keine Gläubiger habe und der Kredit lediglich anderen Zwecken diente, er war ohnehin erstaunt, meine Bank im Creditorenfeld zu sehen, sagte er mir, dass die keine Kreditbeträge auszahlen, sondern nur Schulden begleichen und mit den Gläubigern verhandeln.

Klasse sagt ich mir und informierte ihn, was ich alles schon überwiesen habe. Kein Problem meinte er, ich soll eine Vertragskündigung schreiben und ich bekomme mein Geld wieder, zumindest die Kaution und die erste Rate.

Kündigung wurde mittlerweile geschrieben und ich bin gespannt wann das Geld als Gutschrift wieder auf mein Konto kommt.

Natürlich habe ich aber auch mein Anwalt eingeschaltet, auch wegen der Vermittlungsgebühr, die ich ja auch wieder haben möchte und so wie es aussieht, werde ich alles zurückbekommen, da das ganze als Betrugsmasche zu bewerten ist.

Dafür ist die Seite übersichtlich, dennoch etwas überladen. Eine Order abzuwickeln geht sehr schnell. Bei der Anmeldung bei Flatex muss man keine Risikoklasse angeben, anders als es bei Flatex ist.

Man kann automatisch nach der Anmeldung mit jeder Aktie oder jeden Optionsschein handeln, egal ob der Totalverlust möglich ist oder nicht.

Deshalb ist es sehr Riskant eine Order über ComDirekt abzugeben, da man sehr aufpassen muss was man kauft.

Des Weiteren ist dieser Broker sehr sicher. Man muss eine iTan-Liste verwenden. Liegt ein bestätigungspflichtiger Vorgang vor, wird man gebeten, eine TAN einzugeben.

Die TAN setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Zum Beispiel C3, G5 und L8. In diesem Feld steht eine Zeichenkombination.

Diese muss man eingeben um die Order auszuführen. Weiterhin hat man durch einen Klick alle Depot- und Kontoumsätze auf einen Blick. Es kommt sehr selten zu Wartungsarbeiten, was sich positiv auf meine Bewertung auswirkt.

Überweisungen kann man nicht nur an das Referenzkonto ausführen, sondern an jede beliebige Person. Bei einer Gegenüberstellung von Vor- und Nachteilen bei ComDirekt komme ich zu den Entschluss, dass ich ComDirekt nicht weiter empfehlen würde, da das Depot leider zu teuer ist.

Nach anfänglich guten Erfahrungen im Onlinebanking habe ich nun leider sehr schlechte Erfahrungen gemacht und das Verhalten der Bank empfinde ich hier auch als vertragswidrig.

Meine schlechten Erfahrungen betreffen folgende Punkte. Schnelle vertragswidrige Kündigung durch die Bank im Fall von Meinungsverschiedenheiten.

Wartet keine Schiedssprüche des Ombundsmanns Banken ab, sondern schafft Fakten. Das wird aber erst bei der Tan Eingabe klar und leider da auch nicht im Klartext.

Obwohl ein Sparkonto -Tagesgeldkonto- als Verrechnungskonto benutzt wird ist eine Überziehung anscheinend möglich und das ohne Rückfrage.

Stopp-Loss Löschung dauerte über 3 std und in dieser Zeit war auch keine telefonische Verkaufsorder möglich 6.

Depot wird als Unterkonto des Girokontos geführt und nicht eigenständig,das führt dazu dass Streitigkeiten über das Depot auch direkt dem Girokonto zugerechnete werden.

Ich habe meinen Fall der Schiedsstelle und Bafin gemeldet und warte auf Bescheid. Aufmerksam geworden bin ich auf den Anbieter durch einen Gegenüberstellung auf finanzcheck.

Der erste Schritt, also das Anmelden, ging ganz einfach über die Internet Präsenz von. Der Ausschlaggebende Punkt, wegen dem ich mich für diesen Anbieter entschieden habe, waren definitiv die niedrigen Kosten bei.

Es gibt viele Rabatte, die Kontoführung ist kostenlos und auch ein Teil der Transaktionen ist gebührenfrei. Das spricht definitiv für das Konto.

Zum anderen musste ich feststellen, dass die Bedienung des Depots sehr einfach ist und die Webpräsenz eine hohe Informationsdichte besitzt.

Beim Service ist mir - bisher jedenfalls - noch nichts negatives aufgefallen. Den Eröffnungsprozess fand ich insgesamt schlank und unkompliziert.

Das Onlinebanking nutze ich ca. Am Einer der Hauptgründe hierfür waren die Zinsen. Diese waren damals besser als bei meiner privaten Bank.

Die Online-Kontoeröffnung empfand ich als einfach und problemlos.

Als Zweit- oder Nebenkonto allenfalls geeignet, falls man nicht den "strategischen Überlegungen" irgendwann zum Opfer fällt und mangels Rentabilität entsorgt wird. Wenn man Ragnarök Online beschwert — nachdem man 45 Minuten in der Warteschleife war — wird einem mit gesagt, man solle sich halt ein zweites Handy kaufen Druck English man könne auch kündigen. Mal sehen, wie sich die Bank entwickelt, jetzt, da die Commerzbank die Kontrolle übernommen hat. Weiterhin ist das Abheben von Beträgen unter 50 Euro bei ca. # Alles in allem sehr positiv. Die Gebühren für Aktientrades sind viel zu hoch (da würde ich einen anderen Anbieter wählen, aber bitte nicht Flatex!). Die Kontoführung funktioniert super. Der Kundensupport ist gut. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Man bekommt ihn dann per Post. Beim Kostenlos Wimmelspiele Spielen von Optionsscheinen und Zertifikaten berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 4,90 Euro Basisprovision zzgl. Gleichwohl sind für Anleger die Handelskosten meist kein relevanter Aspekt bei der Entscheidung für oder gegen einen Broker. Toller Kundenservice, schnelle Hilfe bei Fragen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
1